Seliger Gemeinde

Die BRÜCKE - unsere Mitglieder- information

Zur aktuellen Ausgabe!

Zum Brücke-Archiv!

Präsidium / Vorstand / Jury

Die am 17. Oktober 2021 gewählte Vorstandschaft finden Sie hier!

Die Jury zur Vergabe des Wenzel-Jaksch-Gedächtnispreises finden Sie hier!

Spendenaktion der Seliger-Gemeinde Bayern

Veröffentlicht am 25.07.2022 in Allgemein

Überreichten die Spende im Namen der Seliger-Gemeinde Bayern an eine glückliche Jana Urbanovská (re.): (v.l.) Rainer Pasta, Wigbert Baumann und Christoph Krumpholz

10.000 Kronen für Guido Glück

Verlassene deutsche Gräber – Seliger-Gemeinde Bayern unterstützt das Projekt von Jana Urbanovská

Nach dem der erste Kontakt beim Meeting Brno 2021 hergestellt wurde, machte im März 2022 die Seliger-Gemeinde Bayern auf das Projekt von Jana Urbanovská zur Erneuerung des Grabes von Guido Glück (1882-1954) aufmerksam und rief im April dazu auf, sich an der Restaurierung zu beteiligen.

Nun konnte beim Meeting Brno eine Spende über stolze 10.000 Kč an Jana Urbanovská im Augustinergarten an unserem Infostand übergeben werden.

Der deutsche Literat, Theatermacher und Antifaschist aus Brünn war Sozialdemokrat und verließ nach 1933 die soziale Szene, versuchte aber gleichzeitig, Emigranten aus Nazi-Deutschland zu helfen, die sich vorübergehend in Brünn niederließen. Glücks antifaschistische Haltung rettete ihn später vor der Vertreibung der Deutschen aus Brünn.  Er konnte aber nicht mehr am öffentlichen Leben teilnehmen und geriet in Vergessenheit. Guido Glück starb dort im Jahr 1954.

Im Juni 2021 übernahm Jana Urbanovská die Patenschaft für das verlassene Grab von Guido Glück. Sie möchte das Grab von seinen Verdiensten entsprechend renovieren und damit Glücks Erbe und seinen Platz im Gedächtnis des tschechischen und deutschen Volkes wiederbeleben.

Aktuelle Informationen zu dem Projekt gibt es auf der Webseite von Jana Urbanovská (CZ / DE).

Homepage Seliger Gemeinde Bayern

Alexanders- bader Forum

Forum Bad Alexandersbaddie Seliger Gemeinde ging 2018 mit einem neuen Diskussionsformat an den Start

Das Alexandersbader Forum befasst sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen im deutsch-tschechischen Dialog.

mehr dazu hier!

Lorem ipsum

Da immer größeres Interesse deutscher und tschechischer Leserinnen und Leser für diese Publikationen erkennbar ist, erweitert die Seliger-Gemeinde ihr Portfolio um das Format „Lorem ipsum“, das die Lust auf deutsch-tschechische Literatur aufgreift und unterstützen will.

Mehr dazu hier!