Seliger Gemeinde

Die BRÜCKE - unsere Mitglieder- information

Zur aktuellen Ausgabe!

Zum Brücke-Archiv!

Präsidium/ Vorstand

Die am 17. Oktober 2021 gewählte Vorstandschaft finden Sie hier!

Herzlich willkommen - srdečně vítáme - heartfelt welcome

ÜBER UNS                  O NÁS               ABOUT US

 

Die Seliger-Gemeinde ist die Organisation der sudetendeutschen Sozialdemokratie. Sie steht in der Nachfolge der Deutschen Sozialdemokratischen Arbeiterpartei in der Tschechoslowakei und pflegt die Erinnerung an diejenigen Sudetendeutschen, die gegen Nationalismus und Nationalsozialismus und für Freiheit und Demokratie kämpften.

Heute steht die Seliger-Gemeinde für ein freies und einiges Europa. Mit unterschiedlichen Veranstaltungen wirbt sie für den deutsch-tschechischen Dialog.

Sie haben Interesse an unserer Arbeit oder an der Geschichte der sudetendeutschen Sozialdemokratie? Die Geschichte ihrer Familie ist verbunden mit der Geschichte unserer Bewegung? Schreiben Sie uns – gerne kommen wir mit Ihnen ins Gespräch.

 

Kontakt:

Seliger-Gemeinde e.V. - Bundesgeschäftsstelle
Oberanger 38 - D-80331 München

Tel.: 089 / 59 79 30 - Fax: 089 / 2317 1139
E-Mail: info@seliger-gemeinde.de

Ausstellung: Böhmen liegt nicht am Meer

Erste Stimmen zur neuen Ausstellung

Die Vorsitzenden der Regionalgruppe München-Dachau, Herta Langosch-Schecker und Gerhard Barenbrügge zur neuen Ausstellung der Seliger-Gemeinde: "Unsere Geschichte an Hand von Lebensläufen darzustellen hat uns sehr gefallen. Auch die Aufenthalts- und Fluchtbewegung ist gut dargestellt. Wir danken Euch sehr für Eure Zeit und Euer Engagement für die Ausstellung".

Jahresseminar 2021

Filmpremiere: Blau & weiß aus Tradition - 125 Jahre DFC Prag

Dr. Thomas Oellermann präsentierte beim Jahresseminar der Seliger in Bad Alexandersbad den Film "DFC: Die Legende kehrt zurück" als Deutschlandpremiere. Erst zwei Tagen zuvor feierte der deutsch-tschechische Film (80 min) seine Weltpremiere in Prag. Der Deutsche Fußballclub Prag feierte am 28. Mai 2021 seinen 125. Gründungstag. 1896 begann die Erfolgsgeschichte dieses Klubs und anlässlich des Gründungstages entstand eine filmische Dokumentation, die auf ansprechende Art und Weise Geschichte und Gegenwart des Klubs aufarbeitete. Die Filmemacher Ondřej Kavan und Martin Vaško haben in mühevoller Kleinarbeit die Idee von Dr. Thomas Oellermann in einem bemerkenswerten Dokumentarfilm umgesetzt. Der Film beschreibt aber auch die offizielle Auflösung aufgrund des Zweiten Weltkriegs und die Wiedergeburt der einst so berühmten Marke im Jahr 2016 nach 77 Jahren Pause sowie dessen Gegenwart.

Jahresseminar 2021

Die neu gewählte Führungsriege der Seliger-Gemeinde: Bundesvorsitzende Helena Päßler (2.v.li.) und Dr. Helmut Eikam (3.v.re.) mit den weiteren Präsidiumsmitgliedern Christa Naaß (2.v.re.), Albrecht Schläger (re.) und Dr. Thomas Oellermann (li.)

 

Seliger-Gemeinde setzt deutsch-tschechischen Dialog fort

Jahresseminar und Bundesversammlung der Gesinnungsgemeinschaft sudetendeutscher Sozialdemokraten

 

Nachdem das Jahresseminar 2020 und zwei Frühjahrsseminare coronabedingt ausgefallen sind, waren Veranstalter und Gäste sehr zufrieden, dass es nun wieder möglich war, in einer großen Gruppe für ein ganzes Wochenende zusammen zu kommen. Sozialdemokraten aus Deutschland, Tschechien und Österreich trafen sich vom 15.-17. Oktober unter dem Motto " Deutschland und Tschechien nach den Wahlen - Perspektiven der Arbeit der Seliger-Gemeinde für den deutsch-tschechischen Dialog" in Bad Alexandersbad.

Ausstellung: Böhmen liegt nicht am Meer

Die Ausstellungsmacher (v.l.) Herbert Schmid, Rainer Pasta, Heike Arndt, Dr. Thomas Oellermann und Ulrich Miksch sind sichtlich mit dem Erfolg ihrer Arbeit zufrieden.


Neue Ausstellung: „Böhmen liegt nicht am Meer"

Lebenswege sudetendeutsche SozialdemokratInnen

Der Titel verspricht eine spannende Reise durch die Geschichte der sudetendeutschen Sozialdemokraten bis hin zur heutigen Seliger-Gemeinde. Die zweisprachige Ausstellung stellt viele Lebenswege von Frauen und Männern sowie SozialdemokratInnen unterschiedlicher Generationen vor und wurde am 17. Oktober im Ev. Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad im Rahmen des Jahresseminars der Seliger-Gemeinde erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Neben den Seminarteilnehmern nahmen eine Reihe von Gästen aus der lokalen bis überregionalen Politik sowie Vertreter gesellschaftspolitischer Institutionen teil.
 

Ausstellung: Böhmen liegt nicht am Meer

Bilder zur Ausstellungspräsentation


 

Links

Test

Alexanders- bader Forum

Forum Bad Alexandersbaddie Seliger Gemeinde ging 2018 mit einem neuen Diskussionsformat an den Start

Das Alexandersbader Forum befasst sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen im deutsch-tschechischen Dialog.

mehr dazu hier!

Lorem ipsum

Da immer größeres Interesse deutscher und tschechischer Leserinnen und Leser für diese Publikationen erkennbar ist, erweitert die Seliger-Gemeinde ihr Portfolio um das Format „Lorem ipsum“, das die Lust auf deutsch-tschechische Literatur aufgreift und unterstützen will.

Mehr dazu hier!