Seliger Gemeinde

Die BRÜCKE - unsere Mitglieder- information

Zur aktuellen Ausgabe!

Zum Brücke-Archiv!

Präsidium / Vorstand / Jury

Die am 17. Oktober 2021 gewählte Vorstandschaft finden Sie hier!

Die Jury zur Vergabe des Wenzel-Jaksch-Gedächtnispreises finden Sie hier!

Frühjahrsseminar 2022

Veröffentlicht am 05.05.2022 in Allgemein

Die Bilder der ukrainischen Illustratorin Iryna Vale konnten und können als A3-Druck auch erworben werden. Der Erlös ging/geht an die Künstlerin

 

„Mein Zuhause ist meine Festung“

Ausstellungseröffnung mit Werken der ukrainischen Illustratorin Iryna Vale

Nachdem die Künstlerin ihre Werke erstmals – und mitten im Krieg - am 24. März bei der FES Tschechien im virtuellen Ausstellungsraum FES-Arena zeigen konnte, präsentierte die Seliger-Gemeinde ihre Arbeiten analog in Bad Alexandersbad. Iryna Vale wurde zur Eröffnung per Direktleitung nach Kiew zugeschaltet.

Sie konnte dabei erklären, was in der Ukraine los ist. Sie sagte, „alle fühlen sich anders, einige haben keinen Strom, Wasser, keine Kommunikation und sie sind in besetzten Gebieten, einige sind in den Westen des Landes aufgebrochen, viele Frauen und Kinder vorübergehend außerhalb des Landes.

Aber viele blieben in ihren Häusern wie Iryna Vale. Die Illustrationen aus der Serie „Mein Zuhause ist meine Festung“ zeigen die Empfindungen, wie sie sich zu Hause fühlt, wie beängstigend sie die Explosionen hört und das Haus zittert, während sie weiter malt. Sie erzählen die Geschichte vom Fensterkleben und des Unbedingten Willens nach dem Krieg wieder alles aufzubauen. Iryna bedankte sich, dass sie in solchen Zeiten ihrem Beruf nachgehen kann, der Ukraine zu helfen und über die Ereignisse zu berichten.

Rainer Pasta führe anschließend durch die Ausstellung und kommentierte die Arbeiten. Er erklärte, dass die Seliger-Gemeinde die Künstlerin auch weiter begleiten werde und weitere Werke im Herbstseminar im Oktober gezeigt werden.

Bad Alexandersbad und die Biennale von Venedig

Gleichzeitig zur Ausstellung in Bad Alexandersbad waren die Illustrationen von Iryna Vale im ukrainischen Pavillon der Biennale von Venedig zu sehen.

Die Ausstellung (zwölf A3 Plakate) können über die Seliger-Gemeinde ausgeliehen und gezeigt werden. Eine kleine Gage für die Künstlerin ist zu entrichten. Nachfragen an: info@seliger-gemeinde.de

Alexanders- bader Forum

Forum Bad Alexandersbaddie Seliger Gemeinde ging 2018 mit einem neuen Diskussionsformat an den Start

Das Alexandersbader Forum befasst sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen im deutsch-tschechischen Dialog.

mehr dazu hier!

Lorem ipsum

Da immer größeres Interesse deutscher und tschechischer Leserinnen und Leser für diese Publikationen erkennbar ist, erweitert die Seliger-Gemeinde ihr Portfolio um das Format „Lorem ipsum“, das die Lust auf deutsch-tschechische Literatur aufgreift und unterstützen will.

Mehr dazu hier!